Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Datenschutz hat seitdem immer mehr an Bedeutung für die Unternehmen gewonnen. Das Thema Datenschutz ist inzwischen auch in der Gesellschaft endgültig in das Bewusstsein der Menschen getreten.

Die zunehmende Digitalisierung wirft dazu immer neue Fragen zum Datenschutz auf, die es in der schnelllebigen Welt der Informationstechnologie zu klären gilt.

Mit unserer Rechtsanwaltskanzlei Becker+Henke Partnerschaft haben wir uns auf das Datenschutzrecht und IT-Recht spezialisiert. Da nicht nur die Kundendaten sondern auch die Daten der Mitarbeiter in einem Unternehmen geschützt werden müssen, kommt es zu Überschneidungen mit dem Arbeitsrecht (Stichwort: Beschäftigtendatenschutz). Aus diesem Grund decken wir auch das Arbeitsrecht im Rahmen unserer Beratung und Mandatsbetreuung ab.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir sprechen mit Ihnen die Möglichkeiten der Datenschutzberatung durch.

Tim Becker und Thomas Henke
(Rechtsanwälte)